24.04.2018
Einweihung in Brüssel

Das Präsidium hat zusammen mit Vertretern des Haushaltsausschusses die neuen Räumlichkeiten der Kontakt- und Informationsstelle des Landtags in Brüssel übergeben. Zudem fand in der bayerischen Vertretung zum ersten Mal eine reguläre Sitzung des Landtagspräsidiums statt. Der Präsident des Ausschusses der Regionen, Karl-Heinz Lambertz, und der Generalsekretär des Ausschusses der Regionen, Jiři Buriánek, waren Gäste beim Einweihungsempfang. Bereits seit 2010 unterhält der bayerische Landtag eine eigene Kontakt- und Informationsstelle, die von Christine Claaszen geleitet wird. Neben dem Freistaat unterhalten auch die Landtage von Brandenburg, Baden-Württemberg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein ein eigenes Büro in Brüssel.